KG Wanderfalke sucht Nachwuchs für Kanupolo-Mannschaften

Polo Nachwuchs 2016

PRESSE-INFO

Die Kanugesellschaft Wanderfalke Essen sucht in der Sparte Kanupolo Nachwuchsspieler und -spielerinnen im Alter von 9 bis 15 Jahren für die Schüler- und Jugendmannschaften. Insgesamt bis zu zehn Anfänger können in die beiden bestehenden Teams aufgenommen werden.

Trainiert wird montags und mittwochs von 18 bis 20 Uhr mit Polobooten. Schwimmweste und Helm gehören zur Ausrüstung und werden wie auch Paddel und Boot vom Verein gestellt. Jeder Spieler muss schwimmen können. Insgesamt vier Trainer kümmern sich um die Betreuung und Ausbildung der Nachswuchsspieler. Im Mittelpunkt steht die Beherrschung der wendigen Poloboote, aber auch die Wurftechnik – denn Kanupolo ist ein Ballsport! Wer nach einiger Zeit „spielreif“ ist, fährt an Wochenenden auch zu Turnieren mit und kann so seine neu erworbenen Fähigkeiten mit anderen Mannschaften messen.

Bei der KG Wanderfalke wird Kanupolo in allen Altersklassen – Schüler, Jugend, Junioren und Damen/ Herren – gespielt. Der Verein ist auch in der Kanupolo-Bundesliga vertreten!

Kanupolo ist eine faszinierende und hochdynamische Sportart: Vom Boot aus wird der Ball geworfen oder mit dem Paddel bewegt, wobei die Boote selbst im Spielgeschehen offensiv eingesetzt werden – Kenterungen sind daher vor allem im Turnier nicht selten, deshalb lernen alle Spieler mit als erstes die „Eskimorolle“ bzw. den sicheren Ausstieg unter Wasser. Das Spiel gewinnt diejenige Mannschaft, welche die meisten Bälle in das gegnerische Tor – die Tore sind hoch über dem Wasser aufgehängt – befördert.

Kontakt: Michael Husemann, SMS, Anruf oder Whats-App an die Nummer 0176 4052 5959